PHYSIOTHERAPIE

Physiotherapie, oder oft auch Einzelheilgymnastik (EHG) genannt, ist eine Therapieform, die zum Ziel hat, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten oder wiederherzustellen.

Physiotherapeutische Maßnahmen werden häufig nach ärztlicher Diagnose verordnet. Sie als Patient erhalten vom Arzt eine Verordnung, auf der die Diagnose, Therapie und Häufigkeit aufgeschrieben ist.

Haben Sie eine ärztliche Verordnung, so können Sie bei uns in der Praxis diese Behandlungen in Anspruch nehmen.

Die Anwendung verschiedener aktiver und passiver Behandlungsformen kann beim Menschen Schmerzen beseitigen, gesunde Bewegungsabläufe wiederherstellen, unausgewogene Muskelkraftverhältnisse (muskuläre Dysbalancen) ausgleichen und bei Kindern die motorische Entwicklung fördern.

Die Physiotherapie gibt Ihnen als Patient auch Hilfe zur Selbsthilfe mit auf den Weg, aktiv und selbstständig den Heilungsprozess zu unterstützen, fortzuführen und erneuten Problemen vorzubeugen.

In unserer Praxis werden Sie von den Physiotherapeutinnen Daniela Mauersics, Katrin Lichtenberger und

Sandra Aigner betreut.