MEDIZINISCHE HEILMASSAGE & MASSAGE PUR

Massage ist etwas Tolles. Kaum jemand wiederspricht hier. Nicht umsonst ist sie eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Eine professionell ausgeführte Massage wirkt:

  • schmerzlindernd

  • durchblutungsfördernd

  • muskeltonussenkend

  • blutdrucksenkend

  • stoffwechselanregend

  • ist ideal zur Entspannung und Stressabbau

Häufig werden Massagen als ergänzende, passive Maßnahme zur Physiotherapie von Ihrem Arzt mitverordnet.

Ihr Therapeut kann verschiedene Massage- und manualtherapeutische Methoden, gezielt oder kombiniert, an Ihre jeweiligen Beschwerden angepasst, anwenden.

 

Massage- und andere passive manualtherapeutische Techniken sind sinnvoll, wenn:

  • Sie unter muskulären Schmerzen und Verspannungen leiden, besonders im Bereich des Rückens (Kreuzschmerzen), zwischen den Schulterblättern, im Nacken- und Schulterbereich

  • Sie ständig einer einseitigen Belastung im Beruf oder Alltag ausgesetzt sind und spüren, dass dies zu muskulären Problemen führen kann

  • eine orthopädische Erkrankung wie z.B. eine Fehlstellung der Wirbelsäule/Becken/Beine, Arthrose, Bandscheibenschäden etc. diagnostiziert wurde und in Folge auch muskuläre Begleitschmerzen entstehen

  • nach einem traumatologischen Geschehen wie z.B. Unfall, Verletzung, Operation eine Schwellung im betroffenen Gebiet entsteht und eine manuelle Lymphdrainage indiziert ist

  • myofasziale Schmerzzustände am gesamten Bewegungsapparat vorliegen

  • Sie ambitionierter Hobbysportler sind und mittels Sportmassagen die muskuläre Regeneration anregen möchten

 

TIPP:

Für eine präventiv durchgeführte Massage benötigen Sie keine ärztliche Verordnung.

Überzeugen Sie sich selbst von unseren Massagekünsten und vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin!

Sämtliche Massagepreise sowie Aktionen finden Sie hier:

Ausgebildet nach dem Medizinischen Masseur & Heilmasseur Gesetz Österreich